Herzlich willkommen bei den

“Agility-Freaks”

- der Seite von Mitch und in Memorium Chico und Dave -

Wenn Ihr Lust habt, mehr über uns zu erfahren, schaut bei uns rein!

Viel Spass dabei!!!

Über einen Pfotenabdruck in unserem Gästebuch würden wir uns freuen!

Die “Schwarz-Weißen” haben übrigens auch noch einen eigenen Blog. Zu finden unter www.border-collie-gang.de !

Mitch - Nachkommen

Bei folgenden Mitch-Kindern wurde neuere Fotos hochgeladen:

“Wings of Hope Beloved by” – Holly

Holly im Mai 2014 - 23 Monate alt

“Dune vom Rehgebirge” – Nell

“Be Lee vom Vluyner Land” – Lee

Lee mit Papa Mitch am 02-08-2014 beim Turnier des SV Krefeld-Fischeln - 13,5 Monate alt

Folgende Mitch-Kinder haben in letzter Zeit mit ihren Dosenöffnern erfolgreich die BH abgelegt:

“Damien vom Rehgebirge” – Chip

“Delaila vom Rehgebirge” – Deleila

“Djuni vom Rehgebirge” – Izzy

“Dune vom Rehgebirge” – Nell

“Be Lee vom Vluyner Land” – Lee

“Be Kju vom Vluyner Land” – Kju

“Bibi vom Vluyner Land” – Bibi

Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich und sind auf jeden Einzelnen sehr stolz :-) !

Mitch - Nachkommen - C-Wurf vom Vluyner Land

Kaum ist die Seite für den “C-Wurf vom Vluyner Land” fertig geworden, gibt es auch schon ein neues Foto von Cat – “Catlyn Stark vom Vluyner Land”.

4 Monate alt ist die kleine Maus schon und so hübsch :-)

Cat - "Catlyn Stark vom Vluyner Land" - ca. 4 Monate alt

Cat - "Catlyn Stark vom Vluyner Land" - ca. 4 Monate alt

Mitch - Nachkommen - C-Wurf vom Vluyner Land

Zeitmangel lässt die Aktualisierung der Webseite leider mal wieder ins Stocken kommen :-( .

Endlich habe ich es aber geschafft, eine Seite für den am 26.06.2014 geborenen “C-Wurf vom Vluyner Land” von Mitch und “Azuki vom Vluyner Land” zu erstellen.

Alle 4 kleinen Borderlinge sind bereits seit einigen Wochen bei ihren neuen Dosenöffnern und haben sich dort gut eingelebt :-)

Mitch - Nachkommen - vom Rehgebirge - DIII-Wurf

Ein Teil der von den DIII-Rehgebirglern vorliegenden Fotos wurde hochgeladen. Inzwischen sind die “Kleinen” mit 17 1/2 Monaten ja schon fast richtig erwachsen ;-) .

B-Wurf vom Vluyner Land

Nachdem die B-ler vom Vluyner Land am 26.05.2014 schon ihren 1. Geburtstag feiern dürften, wurde die Seite des “B-Wurfes vom Vluyner Land” (Mitch x Enya with Power and Spirit) endlich um Welpenfotos und Fotos unseres Besuches am 17.07.2013 ergänzt.

1 Jahr ist vorüber

Heute, vor genau einem Jahr, mussten wir unseren Border-Bären Dave im Alter von fast 14 1/2 Jahren über die Regenbogenbrücke schicken.

2 schwere Kreislaufzusammenbrüche innerhalb von 2 Tagen mit Bewusstlosigkeit und vermuteten Einblutungen in die Milz sowie die zu dem Zeitpunkt enorm heißen Temperaturen, unter denen Dave sehr litt, ließen die Hoffnung auf Genesung dahin schwinden.

Um Dave weiteres Leiden zu ersparen, entschlossen wir uns schweren Herzens und unter Tränen, ihn zu erlösen. Dank unserer Tierärztin hatten wir die Möglichkeit, zu Hause von Dave Abschied zu nehmen. Dave schlief sanft in meinen Armen ein.

Noch immer vermissen wir unseren Border-Bären sehr :-( . Nur langsam weicht der Schmerz über den Verlust meines “Once-in-a-lifetime”-Bärchens Dave, von dem ich so viel lernen dürfte. Mein kleiner weiser Border-Bär wird immer einen sehr großen Platz in meinem Herzen einnehmen.

In Memorium - Highland Dave aus dem Hochland

Dave an seinem letzten Tag in unserem Garten

Dave an seinem letzten Tag in unserem Garten

Dave`s Tod ist auch der Grund, warum diese Webseite lange nicht mehr weitergeführt wurde. Der Anblick seiner Fotos ließ immer wieder Sturzbäche von Tränen fließen. Auch die “Agility-Freaks” als solche existierten nicht mehr.

Mitch brauchte ebenfalls sehr lange bis er den Verlust seines großen Idols Dave verkraftet hat. Sehr, sehr lange war er zu Hause nicht mehr der fröhliche Hund, der er einmal war. Als Einzelhund fühlt er sich zwar immer noch nicht wohl, aber die Gesellschaft seiner Hundekumpels auf Spaziergängen machen es ihm leichter.

So langsam wollen wir diese Seite wieder mit Leben füllen und aktualisieren.

vom Vluyner Land-B-Wurf und ein neuer Link

Endlich habe ich es geschafft, aktuellere Fotos bei den kleinen B-lern vom Vluyner Land hochzuladen. Alle entwickeln sich hervorragend, insbesondere – nur für Eingeweihte ;-) – Miss Moppel und Mr. Boppel ;-) . Die kleine Bande ist sehr aktiv und hat Mama nebst Hundekumpeln sowie das menschliche Rudel voll im Griff ;-) .

Außerdem gibt es einen neuen Link zu Holger und Carmen mit ihrer Australian Shepherd-Zucht “Snowflake-Aussies”. In Kürze wird dort der erste Wurf fallen.

Happy Birthday!

Kaum zu glauben, aber wahr :-) ! Der Wings of Hope-B-Wurf (Mitch x Toska von den Buschchaoten) wird heute schon 1 Jahr :-) !

Wir wünschen Mae, Happy, Bailey, Holly und Josy alles Gute zu ihrem 1. Geburtstag!

26.05.2013 - Die Mitch-Eny-Kinder sind geboren

Am 25.03.2013 hatte Mitch Damenbesuch von “Enya with power and spirit” – Eny.

Mitch und Eny - Just married ;-)

Mitch und Eny - Just married ;-)


 
Dass der Besuch von Nicole und Eny nicht ohne Folgen geblieben ist, hatte uns der Ultraschall am 25.04.2013 gezeigt.

Am 26.05.2013 erhielt ich – schon fast auf dem Heimweg – den endlich erlösenden Anruf, dass Eny 5 gesunden kleinen Border-Kindern das Leben geschenkt hat. 2 Jungs und 3 Mädels haben das Licht der Welt erblickt :-) . Mama und den Babies geht es gut und die Kleinen wachsen und gedeihen :-) .

Mama Eny mit ihren kleinen Monstern ;-)

Mama Eny mit ihren kleinen Monstern ;-)

Mehr zu den Kleinen ist hier zu finden.

26.05.2013 Turnier DVG Rheine-Altenrheine

Da wir unseren Urlaub geplanterweise eh für 2 Tage unterbrechen mussten, hatte ich für das Turnier gemeldet. Auch hier sollte ich auf Regine mit Mitch-Tochter Bounty und Enkeltochter Nuts treffen. Und lustigerweise auch wieder auf Hans-Jürgen Krüger als Leistungsrichter.

Im A-Lauf fiel leider eine Stange, weil ich Mitch genau auf der Hürde mit einem strengen “Zu mir” irritiert habe. So etwas kennt er von mir eigentlich nicht. Aus Schreck hat er dann gleich die Füße hängen lassen. Im weiteren Verlauf hat er sich vor lauter Schub am Slalomeingang etwas verhaspelt.

Im JP3 gab`s leider eine Vw. Ich weiß ja eigentlich, dass ich ein wenig gegendrehen muss, wenn Mitch aus weiten Distanzen auf mich zuspringen muss. Warum ich es nicht gemacht habe, ein ewiges Rätsel :-( . Trotz der Vw belegten Mitch und ich im JP 3 Platz :platz3: .

Nachmittags haben wir dann noch einen Spaziergang mit Regine und Tochter Bounty nebst Enkeltochter Nuts gemacht.

Mitch am 26-05-2013 in Rheine mit seinem gewonnenen Spieli und einer hübschen Schleife

Mitch am 26-05-2013 in Rheine mit seinem gewonnenen Spieli und einer hübschen Schleife

Vor unserer Rückfahrt kam dann noch ein Anruf :-) und es wurde mir von 5 Neu-Erdenbürger erzählt :-) . Mehr dazu später ;-)