Seminar 05.02.2006

Es ist nun fast genau ein Jahr her, dass Dave und ich unser letztes Dog Dancing-Seminar besucht haben. Da unsere anderen Aktivitäten wie Agility und Hüten sehr viel Zeit in Anspruch genommen haben, haben wir dann doch von der Teilnahme an einem Dog Dancing-Turnier Abstand genommen, obwohl wir in den Wintermonaten im letzten Jahr bei Manuela an unserer Choreographie gearbeitet haben.

Aber da man nicht auf mehreren Hochzeiten tanzen kann :-( , zumindest ich nicht, ist es dann mehr oder weniger bei einer halbfertigen Choreographie geblieben.

Dieses Mal sollte es ein Trick-Seminar werden und da Chico trotz seines Alters immer noch sehr lernfähig und außerdem der geborene Clicker-Hund ist :-) , sollte er uns dieses Mal auch begleiten.

So fanden wir uns am 05.02.2006 zusammen mit einer Bekannten bei Manuela Galka in der neuen Halle zum Seminar, das überaus gut besucht war, ein.

Zuerst sollten alle Teilnehmer zu Musik mit ihren Hunden tanzen. Da Dave und ich dsa schon sehr lange nicht mehr gemacht hatten, fielen mir natürlich nicht alle Übungen ein, die er so konnte. Außerdem war er an diesem Tag auch sehr aufgeregt, da er endlich wieder tanzen dürfte ;-) .

Mit Chico habe ich nicht getanzt, da er das gar nicht kennt und bisher immer nur einzelne Übungen gelernt hat.

Wir haben wieder etliche neue Übungen erlernt, wobei sich Chico oftmals geschickter angestellt hat wie Dave. Da Chico die Sache ruhiger angeht wie Dave, war es manchmal einfacher, ihm einen neuen Trick beizubringen wie dem kleinen aufgeregten Dave yes: .

Leider waren die Temperaturen alles andere als angenehm und trotz eines großen Gasofens in der Halle war niemandem so richtig warm. :-(   Nach unserem letzten Spaziergang in Schwalmtal waren wir doch froh, auf der Rückfahrt wieder im warmen Auto sitzen zu dürfen :yes: .

Trotzdem hat es wieder viel Spaß gemacht und wir haben eine Menge gelacht :good: .

Hier ein paar Fotos von unserem Seminar: